Deutscher Gewerkschaftsbund

Datum: 19.06.2017, 17:00 bis 20:00
Dialog
Die In­dus­trie­ar­beit der Zu­kunft mit­ge­tal­ten!
Was bedeutet Arbeit 4.0 für die Region
DGB
Die Auswirkungen der Digitalisierung im Produktionsbereich schüren Ängste bei den Beschäftigten vor Arbeitsplatzverlust und schlechteren Arbeitsbedingungen, bieten aber auch Chancen für zukunftsfähige Arbeitsplätze und Gute Arbeit. In dem gewerkschaftlichen Gemeinschaftsprojekt „ARBEIT 2020 in NRW“ von IG Metall NRW, dem IG BCE Landesbezirk Nordrhein, der NGG NRW und dem DGB NRW gehen wir der Frage nach, was sich jenseits der Visionen von Industrie 4.0 ganz konkret in Betrieben verändert.
weiterlesen …

03.05.2017
1. Mai 2017 in un­se­rer Re­gi­on
DGB
In diesem Jahr stand der 1. Mai unter dem Motto "Wir sind viele, wir sind eins!". Auch in usnerer Region waren wieder viele Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter auf den Straßen um unsere Forderungen zu verkünden. In Aachen, Düren und Heinsberg fanden Veranstaltungen zum 1. Mai statt. Hier einige Impressionen von den Veranstaltungen.
weiterlesen …

30.03.2017
Aus­stel­lung "Ver­ges­se­ne" Ge­schich­te
Politische Verfolgung in der Bundesrepublik Deutschland
DGB
Das Bertram-Wieland-Archiv und der DGB Kreisverband Düren zeigen die Ausstellung "Vergessene" Geschichte. In der Ausstellung geht es um den so genannten Radikalenerlass von 1972. Welche Auswirkungen er für die Betroffenen und das gesellschaftliche Klima auch noch heute hat. Wir würden uns freuen, euch bei der Eröffnung am Montag, den 24. April um 17:00 Uhr im Kreishaus Düren begrüßen zu können.
weiterlesen …

20.03.2017
Sorry, da fehlt noch was
Equal­Pay­Day2017
DGB
Noch immer erwirtschaften Frauen durchschnittlich 21% weniger Lohn und Gehalt als Männer - für gleiche oder gleichwertige Arbeit. Das ist die Realität für erwerbstätige Frauen in Deutschland. Damit ist die Entgeltlücke hierzulande nahezu konstant und größer als in den meisten EU-Ländern.
weiterlesen …

21.02.2017
Pressemeldung
Neu­er Vor­stand im Frau­en­netz­werk Städ­te­Re­gi­on Aa­chen
FWN AC
Bei der jüngsten Mitgliederversammlung des Frauennetzwerkes StädteRegion Aachen wurde der Vorstand des Netzwerkes, in dem 50 Frauenorganisationen aus der Region eng zusammenarbeiten, neu gewählt.
weiterlesen …

24.01.2017
Ge­schich­ten aus der Ar­beits­welt
Gesprächskreis über Aachener Gewerkschaftsgeschichte(n)
DGB
Geschichte passiert nicht einfach: Die Menschen machen ihre eigene Geschickte, aber sie machen sie unter den gegenen Umständen ihrer Zeit. In Kooperation von Volkshochschule Aachen, Arbeit und Leben DGB/VHS und der Gewerkschaft NGG laden wir zu der Veranstaltungsreihe "Geschichten aus der Arbeitswelt ein.
weiterlesen …

24.01.2017
Ver­an­stal­tungs­rei­he "Ar­beits­markt­zu­gang für Flücht­lin­ge"
Jeden 1. Montag im Monat in der Citykirche in Aachen
DGB
In Kooperation mit weiteren arbeitsmarktpolitischen Akteuren vor Ort hat die DGB Region NRW Süd-West eine Vortragsreihe zum Thema "Arbeitsmarktzugang für Flüchtlnge" initiiert.
weiterlesen …

14.11.2016
Un­se­re Al­ter­na­ti­ve heißt Re­spekt und So­li­da­ri­tät
DGB
Die NRW-Landesregierung hat alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, ein Zeichen für gesellschaftlichen Zusammenhalt zu setzen. Am 14. November startet die Woche des Respekts, an der sich die DGB-Gewerkchaften in NRW mit einer Fotokampagne beteiligen. Damit stellen wir klar: Unsere Alternative heißt Respekt und Solidarität! Wir freuen uns, wenn ihr euch an der Kampagne beteiligt!
weiterlesen …

21.09.2016
Die gelbe Hand
Wett­be­werb - Mach mei­nen Kum­pel nicht an
gelbehand.de
Auch in diesem Jahr findet wieder der Wettbewerb "die gelbe Hand" des Vereins der Gewerkschaften "Mach meinen Kumpel nicht an!" statt. Also macht mit und steht ein für ein solidarisches Miteinander und gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus.
weiterlesen …

12.04.2016
Auf­ruf: Spen­den für "So­zi­al­kli­ni­k" in Athen
DGB
Seit 2013 stellt die "Solidaritätsklinik" mitten in Athen täglich eine grundlegende gesundheitliche Versorgung für alle bereit. Jetzt benötigt die Klinik selbst Hilfe. Deshalb ruft der DGB NRW zur Spenden-Aktion auf.
weiterlesen …

16.03.2016
Men­to­rIn­nen für jun­ge Flücht­lin­ge ge­sucht
DGB
Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften wollen sich bei der Integration von Flüchtlingen mit einem eigenen Projekt beteiligen, bei dem wir unsere Kernkompetenzen in Sachen Arbeit und Beruf einbringen wollen. Gesucht werden dafür ehrenamtliche FuktionärInnen der Gewerkschaften, die mit dem Wissen über den Arbeitsmarkt und die Berufsausbildung einen Beitrag zur beruflichen Integration von Flüchtlingen leisten möchten.
weiterlesen …

Aktuelle Pressemeldungen aus NRW Süd-West

Aktuell aus Nordrhein Westfalen

Aktuelles vom Bundesvorstand

Jetzt unterschreiben

DGB-Rentenkampagne

DGB-Infoservice einblick

11.01.2016
Faire Arbeitsbedingungen für alle Verkehrsbeschäftigten
Eu­ro­päi­sche Bür­ger­in­itia­ti­ve: Fai­rer Trans­port in Eu­ro­pa
www.fairtransporteurope.de
Der billigste Anbieter ist mitnichten auch der beste. Das gilt vor allem im Verkehrssektor. Wenn etwa bei der Vergabe öffentlicher Aufträge im Personenverkehr nur noch der Sparzwang regiert, bleiben Arbeitssicherheit und gute Arbeitsbedingungen auf der Strecke. Das ist ein Sicherheitsrisiko für alle Verkehrsteilnehmer. Eine Europäische Bürgerinitiative will das ändern.
weiterlesen …
On­li­ne-Quiz "Was ver­dient die Frau? Wirt­schaft­li­che Un­ab­hän­gig­keit!"
die-Generalprobe.de
Das DGB Projekt "Was verdient die Frau? Wirtschaftliche Unabhängigkeit!" bietet Frauen in einem neuen Onlinequiz die Möglichkeit, ihr Leben durchzuspielen und zu sehen, wie es um die eigene wirtschaftliche Unabhängigkeit steht.
weiterlesen …
16.03.2005
Mob­bing-Kon­tak­t-­Stel­le
zur Webseite …

16.03.2005
Min­dest­lohn.­de
DGB/Simone M. Neumann
Sie können ihren Kindern nur gebrauchte Kleider kaufen, die Reparatur der defekten Waschmaschine sprengt das Budget, vom Urlaub träumen sie bloß: Von Armutslöhnen betroffen sind besonders Beschäftigte in der Gastronomie, im Einzelhandel, in Callcentern – in vielen Dienstleistungsberufen. Mehr als jeder Fünfte in Deutschland arbeitet für einen Niedriglohn. Rund fünf Millionen Menschen arbeiten für einen Stundenlohn unter 8,50 Euro, davon allein etwa 1,2 Millionen für unter fünf Euro.
zur Webseite …

16.03.2005
Mitglied in einer DGB-Gewerkschaft werden
Acht gu­te Grün­de Mit­glied zu wer­den
Rechtsschutz, Tarifliche Leistungen, Unterstützung bei Tarifkonflikten und Weiterbildung - dies sind vier von acht guten Gründen Mitglied in einer DGB-Gewerkschaft zu werden.
weiterlesen …

16.03.2005
LOGO
GE­GEN­BLEN­DE - Das ge­werk­schaft­li­che De­bat­ten­ma­ga­zin
Auf GEGENBLENDE - dem DGB-Debattenportal - diskutieren und analysieren AutorInnen gewerkschaftliche und gesellschaftspolitische Themen - kontrovers und meinungsstark.
zur Webseite …

Soziales Netzwerken

Soziales Netzwerken

Weitere Meldungen, Hintergründe und aktuelle Kommentare finden Sie auf unserer Facebook-Seite

DIREKT ZU IHRER GEWERKSCHAFT