Deutscher Gewerkschaftsbund

12.01.2018

„Minijob-Minichance?“

Arbeit und Leben Aachen berät zum Thema Minijob

Minijob

DGB Region NRW Süd-West

Minijobs werden oftmals als Übergangsjob oder als Sprungbrett in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis verstanden. Jedoch ist der Minijob häufig eine Sackgasse, in der vielfach nicht einmal die Arbeitnehmerrechte zum Tragen kommen.  Jede/r dritte Minijobbende bekommt das Recht auf bezahlten Urlaub nicht gewährt und fast die Hälfte bekommt keine Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall. Gleichzeitig wird der Grundsatz „Gleichen Lohn für gleiche Arbeit“ in vielen Fällen nicht eingehalten und Minijobber/innen damit schlechter vergütet als ihre sozialversicherungspflichtig beschäftigten Kolleginnen und Kollegen.

Viele Minijobber/innen kennen ihre Rechte nicht oder wissen nicht, wie sie ihre Rechte durchsetzen können. Aus diesem Grund veranstaltete Arbeit und Leben Aachen in Kooperation mit der Agentur für Arbeit Aachen-Düren am 09.01.2018 einen Beratungstag zum Thema Minijobs. Nach der Eröffnung um 10Uhr standen schon zweidutzend Personen im Raum, die bei Alexander Gerhards (Teamleiter DGB-Rechtsschutz Köln), Ludger Bentlage (Vorsitzender, DGB-Kreisverband Düren) und Andrea Hilger (Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Arbeitsagentur Aachen-Düren) Rat suchten. Neben Fragen zu Erwerbsminderungsrente und Minijob, Freiberuflichkeit und Minijob oder auch Einstieg ins Berufsleben nach der Familienphase informierten sich auch Arbeitgeber/innen über die richtige Handhabung von Minijobs.

Wer sich noch weiter über Minijobs informieren möchte kann dies noch bis zum 27.01.2018 in der VHS Aachen (2. Etage) tun. Hier gibt eine Ausstellung mit Informationen rund um das Thema Minijobs. Insbesondere Menschen, die nach einer Familien- oder Pflegephase wieder in den Beruf einsteigen möchten, erhalten wertvolle Tipps und Informationen zu Beratungs- und Förderangeboten für qualifizierte berufliche Perspektiven. Anhand von Beispielgeschichten berichtet die Ausstellung über Erfahrungen mit Minijobs und Wege aus dem Minijob zu einer regulären Beschäftigung.