Deutscher Gewerkschaftsbund

08.10.2018

Welttag für menschenwürdige Arbeit

Welttag für menschenwürdige Arbeit

DGB Aachen

Welttag für menschenwürdige Arbeit

DGB Aachen

Zum Welttag für menschenwürdige Arbeit organisierten Kolleginnen und Kollegen eine Radtour "Gute Arbeit". Karin Offermann vom ADFC radelte mit den Teilnehmerinnen dabei zu alten und neuen Orten der Arbeit. Sie zeigte, welche Betriebe und Branchen in Aachen ansässig waren bzw. sind und machte deutlich, wie sich das Stadtbild durch den Weggang und die Neuentstehung von Unternehmen verändert.