Deutscher Gewerkschaftsbund

23.05.2012

Ein Feuerwerk des politischen Kabaretts in Aachen

Kabarettist Jens Neutag

Jens Neutag (Foto:Karin Bernhardt)

Kabarettist HG Butzko

HG Butzko (Foto:Karin Bernhardt)

Unter dem Motto BIS HIER HIN & noch weiter hat der Kabarettist Robert Griess für diesen Abend einige seiner Lieblingskollegen zusammengetrommelt. Auf der Bühne die wilde junge Garde mit den freien Radikalen des Polit-Kabarett HG Butzko und Jens Neutag

Kabarettis Robert Griess

Robert Griess (Foto:Karin Bernhardt)

Robert Griess selbst präsentierte hochkomisches Typen-Kabarett und das höchst amüsante Protestsong-Kabarett übernahm Ape&Feuerstein.

Kabarettis Ape

Das Duo Ape&Feuerstein (Foto:Karin Bernhardt)

Kabarettist Feuerstein

Das Duo Ape&Feuerstein (Foto:Karin Bernhardt)

Ob Euro-Krise oder NRW-Wahl, ob Absturz der FDP oder Rauswurf von Röttgen: bissig und böse hat das Kabarett-Quartett mit den Zu- und Missständen der Gesellschaft abgerechnet . Das Politk trotz mancher Absurdität auch Spaß macht und lachen gesund ist, dass gab das begeisterte Publikum durch langanhaltenden Beifall an die Künstler zurück.

Betriebsratswahlen 2018

Jetzt unterschreiben

DGB-Rentenkampagne

DGB-Infoservice einblick

On­li­ne-Quiz "Was ver­dient die Frau? Wirt­schaft­li­che Un­ab­hän­gig­keit!"
die-Generalprobe.de
Das DGB Projekt "Was verdient die Frau? Wirtschaftliche Unabhängigkeit!" bietet Frauen in einem neuen Onlinequiz die Möglichkeit, ihr Leben durchzuspielen und zu sehen, wie es um die eigene wirtschaftliche Unabhängigkeit steht.
weiterlesen …
16.03.2005
Mob­bing-Kon­tak­t-­Stel­le
zur Webseite …

16.03.2005
Min­dest­lohn.­de
DGB/Simone M. Neumann
Sie können ihren Kindern nur gebrauchte Kleider kaufen, die Reparatur der defekten Waschmaschine sprengt das Budget, vom Urlaub träumen sie bloß: Von Armutslöhnen betroffen sind besonders Beschäftigte in der Gastronomie, im Einzelhandel, in Callcentern – in vielen Dienstleistungsberufen. Mehr als jeder Fünfte in Deutschland arbeitet für einen Niedriglohn. Rund fünf Millionen Menschen arbeiten für einen Stundenlohn unter 8,50 Euro, davon allein etwa 1,2 Millionen für unter fünf Euro.
zur Webseite …

16.03.2005
Mitglied in einer DGB-Gewerkschaft werden
Acht gu­te Grün­de Mit­glied zu wer­den
Rechtsschutz, Tarifliche Leistungen, Unterstützung bei Tarifkonflikten und Weiterbildung - dies sind vier von acht guten Gründen Mitglied in einer DGB-Gewerkschaft zu werden.
weiterlesen …

16.03.2005
LOGO
GE­GEN­BLEN­DE - Das ge­werk­schaft­li­che De­bat­ten­ma­ga­zin
Auf GEGENBLENDE - dem DGB-Debattenportal - diskutieren und analysieren AutorInnen gewerkschaftliche und gesellschaftspolitische Themen - kontrovers und meinungsstark.
zur Webseite …

Soziales Netzwerken

Soziales Netzwerken

Weitere Meldungen, Hintergründe und aktuelle Kommentare finden Sie auf unserer Facebook-Seite

DIREKT ZU IHRER GEWERKSCHAFT