Deutscher Gewerkschaftsbund

06.06.2018
Eh­ren­amt­li­che Rich­ter und Rich­te­rin­nen am So­zi­al­ge­richt Aa­chen ge­sucht!
DGB Region NRW Süd-West
Für die neue Amtszeit (01.03.2019 bis 29.02.2024) sucht das Sozialgericht Aachen noch ehrenamtliche Sozialrichter/innen. Dafür ist kein juristisches Vorwissen nötig! In der Sozialgerichtsbarkeit wirken ehrenamtliche Richter/innen bei der Verhandlung und Urteilsfindung mit. Ehrenamtliche Richter/innen sind keine „Richter/innen zweiter Klasse“, sondern gelten als sachkundige Bürger/innen, die die gleichen Rechte und Pflichten wie Berufsrichter/innen innehaben. Der/die Berufsrichter/in übernimmt den Vorsitz der Verhandlung, ihm/ihr sitzen jeweils zwei ehrenamtliche Sozialrichter/innen bei. Ihre Aufgabe ist es ihre Sachkunde und ihre Lebenserfahrungen im Verfahren miteinzubringen. Der Einbezug von ehrenamtlichen Richter/innen soll zu einer größeren Transparenz und Akzeptanz der Rechtsprechung beitragen.
weiterlesen …

22.05.2018
Aus der Ge­schich­te für die Zu­kunft ler­nen
Gewerkschafter/innen decken Gräueltaten während der NS-Zeit auf
Ludger Bentlage, KV Düren
Unter der Überschrift "Aus der Geschichte für die Zukunft lernen" beschäftigen sich Dürener Gewerkschafter/innen mit der Geschichte ihrer Region in der Zeit des Nationalsozialismus. "Mit engagierten Kolleginnen und Kollegen erarbeiten wir "Geschichte von unten". Wir wollen die "vergessenen" historischen Themen wieder auf die Agenda setzten", erklärt Ludger Bentlage, Vorsitzender des DGB-Kreisverbandes Düren.
weiterlesen …

14.05.2018
1. Mai 2018 Aa­chen, Dü­ren, Heins­berg
DGB Region NRW Süd-West
Auch in diesem Jahr fanden wieder Aktionen zum 1. Mai in unseren Kreisen statt. Hier sind einige Eindrücke in Bildern von unserem 1. Mai in Aachen, Düren und Heinsberg!
weiterlesen …

14.05.2018
Per­so­nal- & Be­triebs­rä­te Emp­fang Eus­kir­chen
Monika Brondholdt, ver.di Bezirk Köln-Bonn-Leverkusen
Zum zweiten Mal fand dieses Jahr der Personal- & Betriebsräte Empfang in Euskirchen statt. Viele sind unserer Einladung gefolgt und haben an unserem Empfang teilgenommen. Hier einige Eindrücke in Fotos.
weiterlesen …

26.04.2018
Stu­di­en­fahrt als Auf­tak­t:
Schicksal von Dürenern im Konzentrationslager soll erforscht werden
bertram-wieland-archiv.de
Eine vom Bertram-Wieland-Archiv für die Geschichte der Arbeiterbewegung e.V. und dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) im Kreis Düren organisierte Exkursion nach Weimar und Nordhausen stieß auf große Resonanz:
weiterlesen …

Datum: 01.05.2018
Solidarität, Vielfalt & Gerechtigkeit
HE­R­AUS ZUM 1. MAI 2018
DGB
Auch in diesem Jahr lädt der DGB an unseren traditionellen Standorten zu den 1. Mai-Feierlichkeiten ein. Unter dem bundesweiten Motto: „Solidarität, Vielfalt und Gerechtigkeit“ stellen wir wieder unsere Themen aus Gesellschaft und Arbeitswelt in den Mittelpunkt. Erstklassige Kulturbeiträge sowie Live-Musik aber auch kollegialer Austausch und beste Verpflegeung warten auf BesucherInnen und unsere KollegInnen. Du findest uns in Aachen, Düren und Heinsberg-Hückelhoven - und vielleicht treffen wir Dich dort ja auch! Also: HERAUS ZUM 1. MAI 2018 !!!
weiterlesen …

19.03.2018
Gemeinsamer Aufruf!
Kreuz­we­ge der Ar­beit in der Re­gi­on
Auf den Spuren von Armut und Ausgrenzung
DGB
„Es ist nicht von Gott gewollt, dass die Reichen auf Kosten der Armen leben!“, zitiert Johannes Eschweiler den Propheten Amos als dieser dem Volk ins Gewissen redet..... Nun rufen die Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB), die Betriebs- und Arbeitspastorale des Bistums und der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in der Region Aachen gemeinsam dazu auf, sich an den zahlreichen Aktionen im Rahmen der Kreuzwegs-Prozessionen zu beteiligen.
weiterlesen …

27.02.2018
Aus­stel­lung „Ge­gen das Ver­ges­sen des Straf­ge­fan­ge­nen­la­gers am Vor­bahn­hof“
Dürener Zeitung
Die Geschichte um das Strafgefangenenlager am Vorbahnhof darf nicht in Vergessenheit geraten. Zu diesem Thema werden Berichte und Exponate im Sitzungssaal der Gemeinde Merzenich ausgestellt. Die Ausstellung ist zu besichtigen in der Zeit vom 23.02.2018 bis 23.03.2018. Am Dienstag, den 13.03.2018, um 18.00 Uhr, wird Frau Josefine Pütz im Sitzungssaal des Rathauses über die Geschichte des Strafgefangenenlagers erzählen.
weiterlesen …

04.10.2017
Ar­beits­markt­zu­gang für Flücht­lin­ge
Stadt Aachen
Informationen und Angebote für Flüchtlinge und MultiplikatorInnen Die vorliegende Broschüre der Stadt Aachen enthält zahlreiche Informationen und Angebote aus der Stadt Aachen und der StädteRegion Aachen. Sie dient als Orientierungshilfe sowohl für Multiplikatoren als auch für Flüchtlinge, um die vor Ort zur Verfügung stehenden Beratungseinrichtungen sowie Informationsangebote zu nutzen und die Fachkompetenzen der Beraterinnen und Berater für individuelle Anfragen in Anspruch zu nehmen.
weiterlesen …

Aktuelle Pressemeldungen aus NRW Süd-West

Aktuell aus Nordrhein Westfalen

Aktuelles vom Bundesvorstand

Betriebsratswahlen 2018

Jetzt unterschreiben

DGB-Rentenkampagne

DGB-Infoservice einblick

On­li­ne-Quiz "Was ver­dient die Frau? Wirt­schaft­li­che Un­ab­hän­gig­keit!"
die-Generalprobe.de
Das DGB Projekt "Was verdient die Frau? Wirtschaftliche Unabhängigkeit!" bietet Frauen in einem neuen Onlinequiz die Möglichkeit, ihr Leben durchzuspielen und zu sehen, wie es um die eigene wirtschaftliche Unabhängigkeit steht.
weiterlesen …
16.03.2005
Mob­bing-Kon­tak­t-­Stel­le
zur Webseite …

16.03.2005
Min­dest­lohn.­de
DGB/Simone M. Neumann
Sie können ihren Kindern nur gebrauchte Kleider kaufen, die Reparatur der defekten Waschmaschine sprengt das Budget, vom Urlaub träumen sie bloß: Von Armutslöhnen betroffen sind besonders Beschäftigte in der Gastronomie, im Einzelhandel, in Callcentern – in vielen Dienstleistungsberufen. Mehr als jeder Fünfte in Deutschland arbeitet für einen Niedriglohn. Rund fünf Millionen Menschen arbeiten für einen Stundenlohn unter 8,50 Euro, davon allein etwa 1,2 Millionen für unter fünf Euro.
zur Webseite …

16.03.2005
Mitglied in einer DGB-Gewerkschaft werden
Acht gu­te Grün­de Mit­glied zu wer­den
Rechtsschutz, Tarifliche Leistungen, Unterstützung bei Tarifkonflikten und Weiterbildung - dies sind vier von acht guten Gründen Mitglied in einer DGB-Gewerkschaft zu werden.
weiterlesen …

16.03.2005
LOGO
GE­GEN­BLEN­DE - Das ge­werk­schaft­li­che De­bat­ten­ma­ga­zin
Auf GEGENBLENDE - dem DGB-Debattenportal - diskutieren und analysieren AutorInnen gewerkschaftliche und gesellschaftspolitische Themen - kontrovers und meinungsstark.
zur Webseite …

Soziales Netzwerken

Soziales Netzwerken

Weitere Meldungen, Hintergründe und aktuelle Kommentare finden Sie auf unserer Facebook-Seite

DIREKT ZU IHRER GEWERKSCHAFT