Deutscher Gewerkschaftsbund

Refugees Welcome - Rechten Parolen als Gewerkschaftsjugend entgegentreten

Refugees WElcome

DGB

Der Spruch "Refugees welcome!" hat es mittlerweile aus der linken Szene in die bürgerliche Mitte geschafft. Auf der einen Seite engagieren sich tausende BürgerInnen für Geflüchtete, auf der anderen Seite stehen Personen, die gegen Geflüchtete hetzen.
Die Gerwerkschaftsjugend sagt ganz klar:

Wir heißen Geflüchtete Willkommen!
Wir treten dem Rassismus, der zurzeit in Deutschland und Europa vermehrt auftritt, entschieden entgegen!
Wir setzen uns ein für eine Willkommenskultut in der Gesellschaft, im Bildungs-, Ausbildungs- und Arbeitsmarkt!

Vom 15. - 16. April möchte sich die DGB Jugend Aachen mit den Themen Geflüchtete und Argumente gegen rechte Parolen beschäftigen. Zunächst werden wir uns über die Situation der Geflüchteten in unserer Region informieren und uns darüber austauschen, welche Ansätze und Projekte in den einzelnen Gewerkschaftsjugenden schon bestehen. Am Samstag wird der Schwerpunkt darauf liegen einen Blick auf die rechte Szene in der Region zu werden um daran anschließend bei einem Argumentationstraining zu üben, was wir rechten Parolen entgegensetzen können, die uns im Alltag, im Betrieb oder in den sozialen Netzwerken begegnen. Abschließend wollen wir Ideen für Aktionen gegen Rechts sammeln und uns Gedanken darüber machen, wie wir, als DGB Jugend, unsere Arbeit für und mit Geflüchteten intensivieren können.

Hier noch einmal die wichtigsten Daten:

Beginn: 15.04.2016, 16:00 Uhr
Ende: 16.04.2016, 18:00 Uhr
Tagungsort DGB Haus, Dennewartstr. 17, Aachen

Anmeldung: clea.stille@dgb.de

Die Teilnahme am Seminar ist kostenlos! 

RWTH Ringvorlesung - "Superman oder Charlie Brown?"

RWTH Ringvorlesung

IG Metall

Am 15. Juni bietet die IG Metall wieder einen hochkarätigen Vortrag in Zusammenarbeit mit "Stimmste?!" dem Institut für Stimme & Persönlichkeit an, das auch Führungskräfte coacht - und solche, die es werden wollen.

Häufig musst du eine Präsentation oder Referat halten, jemanden von einer Idee überzeugen oder ein Bewerbungsgespräch steht an. Doch was entscheidet darüber, ob dich jemand sympathisch oder kompetent findet? Dir sein Vertrauen schenkt oder nicht? Und kannst Du darauf Einfluss nehmen? Wir sagen: Ja! Und beschäftigen uns in dieser Vorlesung mit all dem, was für deine Wirkung auf andere verantwortlich ist - allen voran mit deiner Persönlichkeit & Stimme. User interaktiver Vortrag zeigt in Theorie und Praxis die Wirkweise deiner Stimme auf deine Zuhörer und gibt Anleitung, Tpps und Übungen für die direkte Umsetzung in deinem Alltag.

"Superman oder Charlie Brown?" Unterhaltsam & überzeugend präsentieren!
15.06.2016, 18:00 Uhr, Kármán-Auditorium Hörsaal Fo 5
Referentinnen: Astrid Hagenau, Fachtherapeutin Stimme, Logopädin & Systemischer Coach / Ina Hagenau, Stimmtrainerin und Sängerin.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Wir freuen usn auf euer Kommen! 

 

Aktuelles von der DGB Jugend NRW

Ansprechpartnerin

DGB-Jugend NRW Süd-West

 

 

Clea Stille

Jugendbildungsreferentin

Tel  : 0241- 94671 25
Mail:  clea.stille@dgb.de

Weitere Informationen der DGB-Jugend