Deutscher Gewerkschaftsbund

Zu Hause im Westen - im Herzen Europas

Arbeiten in der Grenzregion

iCal Download
Zu Hause im Westen - im Herzen Europas

KV Heinsberg

Der Deutsche Gewerkschaftsbund im Kreis Heinsberg lädt ein zum Dialog mit unseren Europa-Abgeordneten:
Sabine Verheyen, CDU und Arndt Kohn, SPD zum Thema: "Arbeiten in der Grenzregion zwischen Deutschland, den Niederlanden und Belgien".

Gemeinsam mit dem Bürgermeister der Gemeinde Selfkant - Herbert Corsten und der stellvertretenden DGB-Vorsitzenden in NRW - Dr. Sabine Graf wollen wir mit Ihnen über die häufigsten Herausforderungen von GrenzpendlerInnen sprechen.

Moderiert von Dieter Schuhmachers, Regionalredakteur von AZ und AN für den Kreis Heinsberg, diskutieren wir "Fragen der grenzüberschreitenden Arbeit". Nach einer gemeinsamen Visite am "Westzipfel" und dem offiziellen Eintrag ins Goldene Buch der Gemeinde Selfkant stellen sich unsere Europa-Abgeordneten Sabine Verheyen und Arndt Kohn auch Ihren und den Fragen im Podium.

Anschließend wird ein kleiner Imbiss gereicht.

Sind Sie auch einer der ca. 45.000 GrenzpendlerInnen zwischen NRW, Belgien und den Niederlanden? Dann diskutieren Sie mit, schicken Sie uns Ihre Fragen und melden sich bis spätestens 20. August unter barbara.obst@dgb.de oder telefonisch unter der 0241 9467-120 an.