Deutscher Gewerkschaftsbund

Refugees Welcome - Rechten Parolen als Gewerkschaftsjugend entgegentreten

iCal Download Es kann keine Karte angezeigt werden, da die Koordinaten des angegebenen Veranstaltungsorts nicht bestimmt werden konnten.
Refugees WElcome

DGB

Der Spruch "Refugees welcome!" hat es mittlerweile aus der linken Szene in die bürgerliche Mitte geschafft. Auf der einen Seite engagieren sich tausende BürgerInnen für Geflüchtete, auf der anderen Seite stehen Personen, die gegen Geflüchtete hetzen.
Die Gerwerkschaftsjugend sagt ganz klar:

Wir heißen Geflüchtete Willkommen!
Wir treten dem Rassismus, der zurzeit in Deutschland und Europa vermehrt auftritt, entschieden entgegen!
Wir setzen uns ein für eine Willkommenskultut in der Gesellschaft, im Bildungs-, Ausbildungs- und Arbeitsmarkt!

Vom 15. - 16. April möchte sich die DGB Jugend Aachen mit den Themen Geflüchtete und Argumente gegen rechte Parolen beschäftigen. Zunächst werden wir uns über die Situation der Geflüchteten in unserer Region informieren und uns darüber austauschen, welche Ansätze und Projekte in den einzelnen Gewerkschaftsjugenden schon bestehen. Am Samstag wird der Schwerpunkt darauf liegen einen Blick auf die rechte Szene in der Region zu werden um daran anschließend bei einem Argumentationstraining zu üben, was wir rechten Parolen entgegensetzen können, die uns im Alltag, im Betrieb oder in den sozialen Netzwerken begegnen. Abschließend wollen wir Ideen für Aktionen gegen Rechts sammeln und uns Gedanken darüber machen, wie wir, als DGB Jugend, unsere Arbeit für und mit Geflüchteten intensivieren können.

Hier noch einmal die wichtigsten Daten:

Beginn: 15.04.2016, 16:00 Uhr
Ende: 16.04.2016, 18:00 Uhr
Tagungsort DGB Haus, Dennewartstr. 17, Aachen

Anmeldung: clea.stille@dgb.de

Die Teilnahme am Seminar ist kostenlos! 

Aktuelles aus der Region

04.10.2017
Ar­beits­markt­zu­gang für Flücht­lin­ge
Stadt Aachen
Informationen und Angebote für Flüchtlinge und MultiplikatorInnen Die vorliegende Broschüre der Stadt Aachen enthält zahlreiche Informationen und Angebote aus der Stadt Aachen und der StädteRegion Aachen. Sie dient als Orientierungshilfe sowohl für Multiplikatoren als auch für Flüchtlinge, um die vor Ort zur Verfügung stehenden Beratungseinrichtungen sowie Informationsangebote zu nutzen und die Fachkompetenzen der Beraterinnen und Berater für individuelle Anfragen in Anspruch zu nehmen.
weiterlesen …

18.09.2017
Rot-Rot-Grün und die Piraten unterstützen gewerkschaftliche Kernforderungen
DGB-Kan­di­dat_In­nen-Check Bun­des­tags­wahl 2017
von: DGB
Colourbox.de
Über 40 Forderungen aus 8 verschiedenen Themenfeldern legte die DGB-Region NRW Süd-West in den vergangenen Wochen allen Kandidatinnen und Kandidaten vor, die um den Einzug in den Bundestag kämpfen. Das Ergebnis ist eindeutig: SPD, Linke, Grüne und die Piraten unterstützen die gewerkschaftlichen Forderungen nahezu vollständig. Von der CDU gibt es nur vereinzelt Unterstützung für die Themen des DGB. Eine FDP-Unterstützung gewerkschaftlicher Themen ist nicht erkennbar, sofern die FDP überhaupt auf den DGB-Kandidat_Innen-Check zur Bundestagswahl 2017 reagiert hat.
weiterlesen …

24.01.2017
Ver­an­stal­tungs­rei­he "Ar­beits­markt­zu­gang für Flücht­lin­ge"
Jeden 1. Montag im Monat in der Citykirche in Aachen
DGB
In Kooperation mit weiteren arbeitsmarktpolitischen Akteuren vor Ort hat die DGB Region NRW Süd-West eine Vortragsreihe zum Thema "Arbeitsmarktzugang für Flüchtlnge" initiiert.
weiterlesen …

07.11.2016
Unermüdlicher Einsatz für Flüchtlinge und Flüchtlingshelfer
Ma­ria-Grö­ne­feld-­Preis 2016
Am 18. November wird der Maria-Grönefeld-Preis an Ali Ismailovski aus Aachen verliehen
Anette Bern
Der Umgang mit den Flüchtlingen, die Deutschland erreichen, hat die öffentliche Debatte lange wie kaum ein zweites Thema geprägt. Der konkrete solidarische Einsatz für diese Menschen vor Ort erfolgt hingegen häufig still und leise. Die Maria-Grönefeld-Stiftung mit Sitz im Raum Aachen rückt das Engagement deshalb symbolisch in den Blick der Öffentlichkeit.
weiterlesen …

21.09.2016
Die gelbe Hand
Wett­be­werb - Mach mei­nen Kum­pel nicht an
gelbehand.de
Auch in diesem Jahr findet wieder der Wettbewerb "die gelbe Hand" des Vereins der Gewerkschaften "Mach meinen Kumpel nicht an!" statt. Also macht mit und steht ein für ein solidarisches Miteinander und gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus.
weiterlesen …

03.06.2016
Auf­ruf zur De­mo in Dort­mun­d!!
Eure Zukunft endet hier! - Dortmund bleibt demokratisch, tolerant, weltoffen
DGB Jugend
Als Gewerkschafterinnen haben wir nicht nur die historische, sondern auch die politische und menschliche Pflicht uns dem Aufruf der Neonazis in Dortmund entgegenzustellen. Daher rufen wir als DGB-Jugend NRW dazu auf, am 04.06.2016 in Dortmund Gesicht zu zeigen. Die gemeinsame Anreise findet aus Aachen statt. Also seit dabei und zeigt Gesicht!!!!
weiterlesen …

16.03.2016
Men­to­rIn­nen für jun­ge Flücht­lin­ge ge­sucht
DGB
Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften wollen sich bei der Integration von Flüchtlingen mit einem eigenen Projekt beteiligen, bei dem wir unsere Kernkompetenzen in Sachen Arbeit und Beruf einbringen wollen. Gesucht werden dafür ehrenamtliche FuktionärInnen der Gewerkschaften, die mit dem Wissen über den Arbeitsmarkt und die Berufsausbildung einen Beitrag zur beruflichen Integration von Flüchtlingen leisten möchten.
weiterlesen …

22.12.2015
Solidarität kennt keine Grenzen!
Ge­werk­schaf­ten Hel­fen e. V.
Jede Spende zählt
DGB Bildungswerk BUND
Wir möchten uns heute mit einem Spendenaufruf des "Gewerkschaften helfen e.V." an Sie/Euch wenden, der eine Initiative des DGB und seiner Mitgliedsgewerkschaften ist. Der Verein setzt sich für humanitäre Katastrophenhilfe überall auf der Welt ein.
weiterlesen …

10.12.2015
Große Ge­gen­de­mons­t­ra­ti­on ge­gen PE­GI­DA
Gemeinsam mit unseren Belgischen Kolleginnen und Kollegen rufen wir zur Gegendemo am Sonntag, den 13.12. am Elisenbrunnen auf.
weiterlesen …

09.12.2015
Antirassistische Offensive Aachen
Pe­gi­da Blo­ckie­ren
Rassismus bekämpfen! Hetze stoppen
Antira AC
Am 13.12. plant PEGIDA eine überregionale Kundgebung vor dem Aachener Tivoli. Wir starten eine Gegendemo. Statt Rassismus und Hetze streiten wir für ein gutes Leben für ALLE, unabhängig von Hautfarbe, Herkunft, Geschlecht und Regligion. Sei dabei! Wir stellen uns dagegen!
weiterlesen …

Aktuelles aus NRW

Aktuelles vom Bundesvorstand

Videos


Fakten über Flüchtlinge
Sie benötigen den FlashPlayer (mindestens Version 9) und einen Browser mit aktiviertem JavaScript!