Deutscher Gewerkschaftsbund

Demokratie stärken!

Politik und Gesellschaft

DGB

18.10.2017
Öffentlich-Rechtlicher Rundfunk
DGB for­dert Wei­ter­ent­wick­lung und si­che­re Fi­nan­zie­rung für öf­fent­lich-recht­li­che Me­di­en
Colourbox
Der DGB fordert die Ministerpräsidentinnen und –präsidenten und die Rundfunkkommission auf, die Fortentwicklung des Auftrags in den Mittelpunkt der Strukturreform der öffentlich-rechtlichen Medien zu stellen. Zudem müssten sie für eine Finanzierung sorgen, die sicherstellt, dass die öffentlich-rechtlichen Medien ihren demokratischen Auftrag auch in Zukunft erfüllen können.
Zur Pressemeldung
04.10.2017
DGB NRW zu 100 Ta­gen Schwarz-Gelb
DGB NRW
Andreas Meyer-Lauber, Vorsitzender des DGB NRW, kritisiert die Landesregierung aus CDU und FDP. Die Politik der ersten 100 Tage habe gezeigt, dass Arbeitnehmerinteressen keine Herzensangelegenheit für Schwarz-Gelb seien. Besonders dramatisch zeige sich das beim Umgang der Landesregierung mit den Stahlarbeitern von ThyssenKrupp, dem Tarifreuegesetz und der Gleichstellung von Frauen im öffentlichen Dienst.
Zur Pressemeldung