Deutscher Gewerkschaftsbund

Demokratie stärken!

Politik und Gesellschaft

DGB

19.07.2017
Globalisierung
DGB und BMZ ver­ein­ba­ren Part­ner­schaft für Ent­wick­lungs­län­der
Photothek.net/Kjer
Kinderarbeit, fehlende Sicherheitstandards und Hungerlöhne: Oft zahlen die Menschen in Entwicklungsländern den Preis für unseren Wohlstand. Jetzt wollen DGB und Bundesentwicklungsminsterium ihr Wissen bündeln, um Arbeitnehmer weltweit bei der Durchsetzung ihrer Rechte zu unterstützen und gewerkschaftliche Strukturen vor Ort aufzubauen.
Zur Pressemeldung
16.08.2017
DGB NR­W: Nor­ma­l­ar­beits­ver­hält­nis muss wie­der die Re­gel wer­den
Colourbox
Knapp ein Viertel der Beschäftigten in Nordrhein-Westfalen arbeitet in einem atypischen Arbeitsverhältnis. Das zeigen Zahlen, die die amtliche Statistikstelle IT-NRW heute veröffentlicht hat. Als atypisch beschäftigt gelten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die einer befristeten oder einer Teilzeitbeschäftigung mit bis zu 20 Wochenstunden nachgehen, die als Leiharbeiter oder in einem Minijob arbeiten.
Zur Pressemeldung