Deutscher Gewerkschaftsbund

12.04.2019
Rund 100 Per­so­nen dis­ku­tie­ren über län­ge­res ge­mein­sa­mes Ler­nen
Podiumsdiskussion mit Norbert Wichmann (DGB NRW), Stefan Schemann (Elternpflegschaft der PRIMUS Schule), Mattias Otto (Schulministerium NRW), Jochen Ott (SPD, MdL, Prof. Dr. Till-Sebastian Idel und Sven Pauling (beide Uni Bremen), Sigrid Beer (Bündnis 90/Die Grünen, MdL) Moderation Maike Finnern (stellvertretende Vorsitzende GEW NRW)
DGB NRW
In Münster fand eine Kooperationsveranstaltung der PRIMUS Schule und der Initiative länger gemeinsam Lernen statt. Im Rahmen der Initiative arbeitet der DGB NRW erfolgreich seit Jahren mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kirchen, Sport, Kultur zusammen, um die frühe Aufteilung der Kinder auf Schulformen zu hinterfragen. Denn sie ist Ursache für Bildungsbenachteiligung und fehlende Chancengleichheit.
weiterlesen …
23.04.2019
Nationale Weiterbildungsstrategie
Wei­ter­bil­dung: 10-Punk­te-­Plan – von Kurz­ar­bei­ter­geld bis zu be­trieb­li­chen Men­to­ren
Mehrere Menschen vor Computern bei einer Weiterbildung
DGB/Cathy Yeulet/123rf.com
Der DGB hat in einem 10-Punkte-Plan Vorschläge zur Nationalen Weiterbildungsstrategie vorgelegt. Unter anderem fordern die Gewerkschaften ein "Transformationskurzarbeitergeld". Dieses Kurzarbeitergeld soll Beschäftigte und Betriebe dabei unterstützen, den in vielen Branchen bevorstehenden Strukturwandel zu bewältigen.
weiterlesen …