Deutscher Gewerkschaftsbund

Gestaltung der Ökonomie

Wirtschaft

DGB

17.01.2019
Steu­er­sen­kun­gen für Un­ter­neh­men stüt­zen nicht die Kon­junk­tur
Männlcihe Hand mit mehreren Stapeln Münzen
DGB/Papan Saenkutrueang/123rf.com
Wirtschaftsverbände und ihre Lobbyisten wollen die angeblich lahmende Konjunktur mit Steuersenkungen anheizen. Doch solche Geldgeschenke sorgen nicht automatisch für mehr Unternehmensinvestitionen – sie landen stattdessen oft bei den Aktionären. Wie der Staat mit seinen Steuern gleichermaßen Beschäftige und Unternehmen fördern kann, das erklärt der DGB-klartext.
weiterlesen …
14.01.2019
"Kohlekommission"
Of­fe­ner Brief der DGB-Be­zirks­vor­sit­zen­den an die Vor­sit­zen­den der Kom­mis­si­on Wachs­tum, Struk­tur­wan­del und Be­schäf­ti­gung
Rheinisches Revier vor dem Umbruch: Bezahlbare Energie, weil es um unsere Arbeitsplätze geht
Kathrin Biegnre/DGB NRW
Die konkreten Auswirkungen des Ausstiegs aus der Braunkohle müssen in den Regionen der Kohleförderung gestaltet werden. Die DGB-Bezirksvorsitzenden dieser Regionen fordern: "die Stärkung der Infrastruktur und der Aufbau neuer Arbeitsplätze müssen vorhanden sein, bevor ein Ausstieg aus dem Kohlebergbau beginnt."
weiterlesen …